FASHION

du bist immer ganz hübsch anzuschauen


Seit Jahrhunderten versuchen Künstler die Schönheit eines Menschen auf verschiedene Art und Weise zu erfassen, die Fotografen nehmen gerne an dieser Tradition teil. Das Thema Fashion-Porträt ist wahrscheinlich das interessanteste Thema für den Fotografen. Fünf verschieden Fashion-Fotografen werden ein und dieselbe Person ganz anders aufnehmen.

 

Es gibt in der Fotografie keine Kleinigkeiten: Die Pose des Models, Hintergrund, Make-up, Licht – das alles spielt für mich eine sehr große Rolle. Doch es gibt noch wichtigere Faktoren auf die ich sehr viel Wert lege: Die Stimmung des Models, ihr oder sein innerer Zustand und ein Grad von Emanzipation, welche das Ganze dann noch vervollständigen.

 

Wenn ich mit meinen Modele arbeite, dann offenbaren sich eine ganze Reihe von unerwarteten Fähigkeiten, welche für die Fashion-Fotografie so erforderlich sind. Deshalb muss ein Fotograf auch ein guter Psychologe sein und gleichzeitig einen guten Sinn für Humor haben sowie die Fähigkeit eine lockere und entspannte Atmosphäre zu schaffen, damit das Model stets in Stimmung bleibt. Bei solchen Porträts verbinde ich meine Vision für Schönheit, Grazie, Zierlichkeit und Eleganz mit den persönlichen Eigenschaften des Models.